Leadership — 3 Schritte zur Ausbildung von Co-Leitern

DSCN1603

Friends!

Ich möchte drei Schritte aufzeigen, wie auf  ein­fache und effek­tive Weise Leiter berufen und aus­ge­bildet wer­den. Es ist eines unserer Ziele in der city church für dieses Jahr, dass alle pow­erteams einen Co-Leiter haben. 

1.      Leite  mul­ti­p­lika­tiv

Alles Lebendige ver­mehrt sich! Das Reich Gottes bere­itet sich mul­ti­p­lika­tiv aus. Paulus weist Tim­o­theus an: „Was ich dir vor vie­len Zeu­gen als die Lehre unseres Glaubens übergeben habe, das gib in der­sel­ben Weise an zuver­läs­sige Men­schen weiter, die imstande sind, es anderen zu ver­mit­teln.“ 2. Tim 2,2. Suche dir Men­schen aus, denen du alles weit­ergibst, was du von Gott erhal­ten hast. Arbeite mit großer Qual­ität und geistlicher Sorgfalt, damit die Mul­ti­p­lika­tion die göt­tliche DNA weit­erträgt. Delegiere als Leiter ständig kleinere und größere Auf­gaben, führe so dein gesamtes pow­erteam in Leitungsverantwortung.

 2.      Iden­ti­fiziere und berufe Co-Leiter

Frauen und Män­ner, die von Gott die Fähigkeit zum Leiten erhal­ten haben erkennst du an fol­gen­den Merkmalen:

  • Sie leben für Jesus
  • Sie brin­gen Dinge in Bewegung
  • Sie bee­in­flussen die anderen positiv
  • Sie brin­gen Wert in die Gruppe
  • Sie haben eine vor­bildliche Einstellung
  • Sie haben gute Ideen und Vorschläge
  • Sie leben was sie lehren
  • Sie sind loyal und verlässlich

Bete (Luk 6,12.13) über deinem pow­erteam und lass dir die Leute zeigen, die Gott zu Leit­ern berufen hat. Sprich mit den Per­so­nen und lade sie dazu ein, ihrer neuen Auf­gabe die nötige Pri­or­ität zu geben.

3.      Bilde den Co-Leiter aus

Das Ziel ist die Mul­ti­p­lika­tion deines pow­erteams! Dein Co-Leiter soll von dir befähigt wer­den, inner­halb von rund 6 bis 12 Monaten das pow­erteam zu leiten. Als Coach gehst du mit deinem Co-Leiter durch drei Phasen:

     1.       Ich mache – du schaust

Leite dein pow­erteam. Erk­läre dem Co-Leiter warum du was weshalb machst. Sprich mit ihm über deine Ziele und Strate­gien, dein pow­erteam wach­sen zu lassen. Lass dir in die Karten schauen und werte Prozesse und Sit­u­a­tio­nen mit dem Co-Leiter aus.

     2.       Du machst  - ich schaue

Übergib deinen Co-Leitern schrit­tweise Ver­ant­wor­tung. Beginne mit Din­gen, die ihm leicht fallen und wofür sein Herz brennt. Weite  die Ver­ant­wor­tung soweit aus bis er fähig ist, das pow­erteam zu leiten. Begleite ihn in diesem Prozess mit Gebet, Ermu­ti­gung und Feedback.

     3.       Du machst

Du übergibst die Leitung deinem Co-Leiter oder send­est ihn aus, ein neues pow­erteam zu grün­den. Bis es soweit ist, leitet ihr das pow­erteam in einer Co-Leiterschaft.

Viel Spass und Erfolg beim Leiten!

Han­sjörg Stadel­mann, Pas­tor der city church, Host des city church blogs, schreibt regelmäs­sig zu ver­schiede­nen Themen

 

 

 

2 Kommentare

  1. Iban Vermeulen

    Mo 25th Jun 2012 at 16:49

    Hi thank you for the arti­cle. I really enjoyed it. Even though it is in Ger­man, It trans­lates well. Thx

    Antworten
  2. easyfisch

    Di 26th Jun 2012 at 12:33

    Danke für den Post

    Antworten

Kommentar hinzufügen