Vom Minus ins Plus

HJ 1

Liebe city church

Der Vater hatte die besten Pläne mit seinem Sohn. Lei­der hat dieser die Liebe des Vaters nicht erkannt und sein Herz seinem lieben­den Vater gegenüber geteilt. Er ver­liess den Vater und ver­prasste sein Erbe. Es kam eine grosse Lei­den­szeit über ihn. Da kam er zur Besin­nung und kehrte zurück. Er kehrte mit einem Herz voller Busse zurück. So sehr bereute er seinen Schritt, dass er seinem Vater als Wiedergut­machung anbot bei ihm als Knecht zu arbeiten. Er ging durchs MINUS und weil er es von Herzen meinte und Taten fol­gten, kon­nte der Vater seinen Sohn endlich wieder ins PLUS führen. Der Vater kon­nte nun mit seinem Sohn endlich wieder seinen Reich­tum und seine Her­rlichkeit teilen. Gott möchte so sehtr, dass du im PLUS lebst.

Unbenannt

„Gottes Geist will euch mit einer völ­lig neuen Gesin­nung erfüllen. Ihr sollt den «neuen Men­schen» anziehen, wie man ein Kleid anzieht. Diesen neuen Men­schen hat Gott selbst nach seinem Bild geschaf­fen; er ist gerecht und heilig, weil er sich an das Wort der Wahrheit hält.“

Hier gehts zur aktuellen Botschaft.

Glory! HJ

Han­sjörg Stadel­mann, Pas­tor city church, schreibt regelmäs­sig für den city church blog

 

Bisher keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen