: Kann ein Mensch die ganze Welt retten?

Play

In dieser Wei­h­nachts­botschaft wird dir das Wun­der, dass Gott Men­sch wurde ganz neu vor Augen gemalt. Lass dich inspirieren!

2 Kommentare

  1. max

    Fr 09th Jan 2015 at 09:44

    Hat Jesus hier eine Aus­nahme gemacht und dem Sün­der die Sün­den vergeben kön­nen ohne dass dieser sie bekannte?

    Antworten
  2. Hansjörg Stadelmann

    So 11th Jan 2015 at 22:28

    Hi Max
    Ver­stehe deine Frage; )) JESUS hat ein unmissver­ständliches Zeug­nis dafür gegeben, dass ER der MESSIAS ist. Das haben auch die Schrift­gelehrten und alle Anwe­senden so ver­standen. Anders ver­läuft z.B. das Zeug­nis des ver­lore­nen Sohn oder beim Ver­brecher am Kreuz. Sie haben ihre Schuld bekannt, wie es auch in 1. Joh 1,9.10 heisst: „Wenn wir aber unsere Sün­den bereuen und sie beken­nen, dann dür­fen wir darauf ver­trauen, daß Gott seine Zusage treu und gerecht erfüllt: Er wird unsere Sün­den vergeben und uns von allem Bösen reini­gen. Doch wenn wir behaupten, wir hät­ten gar nicht gesündigt, dann machen wir Gott zum Lügner und beweisen damit nur, daß wir Chris­tus noch gar nicht kennen.“

    Antworten

Kommentar hinzufügen