Erzähle das Evangelium Video (Cups und Cookies)

HJ Sommer 4

Die let­zten Worte Jesus an seine Jünger find­est du nicht am Schluss der Evan­gelien, wie man es erwarten kön­nte. Die let­zten Worte Jesus find­est du in Apos­telgeschichte 1,8, kurz vor seiner Heim­reise zum Vater: «…ihr werdet Kraft emp­fan­gen, wenn der Heilige Geist auf euch gekom­men ist, und ihr werdet meine Zeu­gen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis an das Ende der Erde!» Jesus hat seine Jünger aus­ge­bildet, das Reich Gottes zu verkündi­gen. Dies geschieht im Wort und in der Kraft des Heili­gen Geistes, mit Zeichen und Wun­dern (Mk 3,13–19; Mk 16,15–20; 1.Thess 1,5;)! So ist es auch heute für einen Jünger Jesus die zen­trale Auf­gabe, das Evan­gelium zu verkündigen.

Wie kannst du ein guter Verkündi­ger des Evan­geli­ums wer­den?
Es braucht zwei Dinge:

  1. Die Liebe zu Gott und den Men­schen und
  2. Das Kön­nen, das Evan­gelium klar und voll­ständig zu verkündigen

Der erste Punkte hat mit Beziehung zu tun, der zweite Punkt ist eine reine Fleis­sar­beit! Ich ermutige dich, dass du dir Zeit nimmst und die Verkündi­gung des Evan­geli­ums erlernst. Es gibt dabei ver­schiedene Sta­tio­nen die du verin­ner­lichen soll­test. Je sicherer du bist, desto wirkungsvoller kannst du auf die Per­son einge­hen und die Punkte her­vorheben die dir der Heilige Geist zeigt.

Es geht also beim Erler­nen des Evan­geli­ums nicht darum, etwas auswendig Gel­erntes per­fekt wiederzugeben, son­dern eine Botschaft die du verin­ner­licht hast unter der Führung des Heili­gen Geistes mit Liebe, Kraft, Ein­füh­lungsver­mö­gen und Klarheit zu platzieren. Wir haben eine gute Vor­lage von Tor­ben Son­der­gaard  gefun­den, die wir für dich aufgeze­ich­net haben.

Hier find­est du die ganze Botschaft (Audio) «Das Evan­gelium verkündi­gen (mit Cups and Cook­ies)».

Zum Video: Wir freuen uns, dass wir dir unser erstes YouTube Video zeigen kön­nen. Ein grosser Dank geht an Roman Schär, der für die Auf­nahme und den Schnitt ver­ant­wortlich ist.
Wenn dir das Video gefällt freuen wir uns über ein Däum­chen hoch oder einen Kom­men­tar, dies hilft das Video auf YouTube Pub­lick zu machen.

Glory! Han­sjörg Stadelmann

Bisher keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen